Wo ist der Steuerkettenspanner? Wenn wir die Steuerkette, die die Nockenwellen bewegen, verfolgen, sehen wir zwei schwarze Schienen, auf denen sie längs läuft. Eine der Schienen ist fest, und eine beweglich. Hinter der Beweglichen befindet sich der Steuerkettenspanner, der von außen eingeschraubt ist.(Meist unterhalb der Vergaser.) Um Ihn zu lösen muß die zentrale Schraube herausgedreht werden. Diese Schraube ist innen hohl, und nimmt die Spannerfeder auf. Alternativ ist eine Hülse an Stelle der Schraube verbaut, die hat aber den gleichen Effekt(Achtung, die bestehen aus Aludruckguß, genau wie das Gehäuse mit seinem Gewinde, Seeeehhhr vorsichtig wieder festziehen!)